Nationalsozialismus#

Hier findet ihr Erklärungen und Hintergünde ausgewählter Begriffe und Aspekte für die Zeit des Nationalsozialismus und vor allem für die nationalsozialistische Ideologie, die für eure Arbeit in der App in die Geschichte relevant sein könnten. Wenn ihr euch über verschiedene Personen aus dieser Zeit informieren möchtet könnt ihr im Personenregister für die NS-Zeit recherchieren. Für weiterführende Recherchen nutzt die unten aufgeführten Hinweise oder recherchiert eigenständig außerhalb des Wikis.

Die NS-Ideologie#

Der Begriff Ideologie (Link Duden online ) stammt von den  altgriechischen Wörtern  ἰδέα (idéa) = „Idee“ und λόγος (lógos) „Lehre, Wissenschaft“ ab und lässt sich wörtlich mit „Ideenlehre“ übersetzen. Man kann ihn auch als eine Sammlung von Einstellungen und Wertungen beschreiben. Heute gibt es unterschiedliche Definitionen und Bedeutungen dieses Begriffs (Link zu Wikipedia und zum Jungen Politik-Lexikon).
Die Ideologie der Nationalsozialisten gehört zu den sogenannten politischen Ideologien. Das heißt, es handelt sich hier um eine politische Theorie, in der bestimmte Ideen und Vorstellungen dazu dienen, politische und wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Gerade Ideologien in Diktaturen (also totalitären Systemen) scheinen, auf alle politischen und gesellschaftlichen Fragen eine pas­sende Antwort geben zu können. Dabei erheben sie einen absoluten Geltungsanspruch und dulden kei­ne anderen Meinungen.

Die NS-Ideologie setzte sich aus verschiedene Teilbereichen zusammen, dazu zählen unter anderem:

Die NS-Ideologie entstand jedoch nicht von jetzt auf gleich. Hintergründe zu verschiedenen den verschiedenen historischen "Wurzeln" der NS-Ideologie findet ihr außerdem auf den folgenden Wiki-Seiten:

Vordenker im 19. Jahrhundert sowie zu den Begriffen "Malthusianismus" sowie "Lamarckismus" findet ihr auf den entsprechenden Seiten.

 


Zum Weiterlesen außerhalb des Wikis:

Zur Ideologie des Nationalsozialismus gehören auch die Begriffe "Eugenik" und "Euthanasie". Informationen dazu findet ihr auf den verlinkten Seiten. Weitere Aspekte der NS-Ideologie findet ihr z.B. auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung

oder der Seite des LeMO (Lebendiges Museum Online)



Literatur- und Quellenangaben: